Monatsarchiv: November 2013

DGVP zur Stärkung der Patientenrechte und einer nachhaltigen Gesundheitsversorgung

Mit der Presseinformation Nr. 24/2013 – Berlin / Augsburg, vom 14.11.2013 der DGVP, e.V. für Gesundheit Deutsche Gesellschaft für Versicherte und Patienten wird auf weitere Gefahren für die Nachhaltigkeit der Gesundheitspolitik hingewiesen: Die bisher bruchstückhaft bekannt werdenden Informationen zu den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzthaftungsrecht, Medizinrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zurücklassen eines Fremdkörpers im Operationsgebiet

Das (unbemerkte) Zurücklassen eines Fremdkörpers im Operationsgebiet ist dem voll beherrschbaren Bereich des Arztes zuzuordnen. Daraus folgt, dass der Arzt in diesen Fällen zu beweisen hat, dass die Voraussetzungen für eine sachgemäße und gefahrlose Durchführung der Operation gewährleistet waren (vgl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzthaftungsrecht, Medizinrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aufklärungsfehler – Zeitpunkt des Aufklärungsgesprächs

Die Aufklärung über Risiken, die mit einer Operation zusammenhängen ist nur dann rechtzeitig, wenn der Patient, oder sein/e Vertreter, in die Lage versetzt wird/werden, sich frei entscheiden zu können, ob der Eingriff vorgenommen werden soll oder nicht (vgl. OLG Frankfurt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzthaftungsrecht, Medizinrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen