Archiv der Kategorie: Medien- und Presserecht

RAin Eva Dworschak

berät und vertritt Sie umfassend und vertraulich in allen Belangen des Medien- und Presserechts.

Der neue „Rundfunkbeitrag“

Seit dem 01.01.2013 gilt der neue Rundfunkbeitragsstaatsvertrag (RBStV): Dieser ersetzt den bis zum 31.12.2012 geltenden Rundfunkgebührenstaatsvertrag. Durch die Änderung soll das bisherige System, insbesondere für Privatpersonen vereinfacht, werden. Die Verfassungsmäßigkeit dieses Systems wird jedoch angezweifelt. Bis zum 31.12.2013 wurde der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien- und Presserecht, Verfassungsrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Überblick Medien- und Presserecht

Medienrecht Das Medienrecht ist eine gemischte Rechtsmaterie aus verschiedenen Bereichen des Zivilrechts, z.B. dem Urheberrecht, dem Recht am eigenen Bild und dem Wettbewerbsrecht, die aber auch öffentlich-rechtliche Bezüge hat, z.B. durch die Garantie der Pressefreiheit oder die Impressumspflicht. Das Medienrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien- und Presserecht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen